Antiquitäten · Antikes Silber · Kunstgegenstände

Inhaber: Peter Rauch

Kaffee/Teekanne aus Stade, um 1760
(verkauft)

Eines meiner Lieblingsstücke (unverkäuflich)
Erfahren Sie mehr

Paar Kerzenleuchter aus Hameln, um 1760
(verkauft)

Art Deco Deckeldose

Berlin, 1930 er Jahre

Meister: Herbert Zeitner

Die relativ schwer gearbeitete rechteckige Dose steht auf flachen profilierten Füßen. Der Korpus hat gerundete Kanten, der Deckel ist aufgesetzt. Der Knauf ist teilvergoldet. Blütenkelchförmig ausgesägtes Blattwerk tragen einen facettiert geschliffenen Citrin bzw. Topas.

Gestempelt am Korpus mit dem Meisterzeichen und der Feingehaltsmarke 830.

Länge: 12,8cm, Tiefe: 8,8 cm, Höhe über Knauf gemessen: 6,5 cm. Gewicht: 373 gr.

Preis: 1.350,– €

Herbert Zeitner ist im Jahr 1900 in Coburg geboren, gestorben 1988 in Lüneburg. 1924 bestand er seine Meisterprüfung in Hanau. Noch im selben Jahr ging er nach Berlin, wo er bis Kriegsende tätig war. Danach ließ er sich in Lüneburg nieder. Zeitner bekam zahlreiche Auszeichnungen. Seine Werke befinden sich in Privatbesitz und öffentlichen Sammlungen.

Lit: Publikatin anlässlich der Ausstellung im Goldschmiedehaus Hanau 2010, „Der Goldschmied Herbert Zeitner“. Verlag der Kunst 2010

Kontakt

Telefon: 06421-9713411     Handy: 0170-7302474     email: Peter-PeterRauch@t-online.de    Kontaktformular