Antiquitäten · Antikes Silber · Kunstgegenstände

Inhaber: Peter Rauch

Kaffee/Teekanne aus Stade, um 1760
(verkauft)

Eines meiner Lieblingsstücke (unverkäuflich)
Erfahren Sie mehr

Paar Kerzenleuchter aus Hameln, um 1760
(verkauft)

Großer Barocker Fußbecher

Augsburg: 1697-1699

Meister: Johann Jebenz, Meister um 1694

Die obere Becherhälfte ist leicht konisch verlaufend, der untere Wandungsteil ist  stark gebaucht und mit Gordronen verziert. Der Lippenrand selbst ist leicht ausgestellt, darunter befindet sich ein fein gravierter Fries mit Blattranken. Der Fuß ist leicht nach oben gewölbt und ebenfalls mit Godronen verziert.

Gestempelt auf der Becherunterseite mit der Stadt- und  Meistermarke. Tremolierstrich,

Höhe: 9 cm. Durchmesser oben und an den Godronen: 8,3 cm. Gewicht: 173 gr. Inhalt: 250 ml

Seling Nr. 1160, 1887

Preis: 2.000,– €

Seling erwähnt mehrere Arbieten von diesem Meister. Diese befinden sich u.a. im Kremlmuseum, Eremitage St. Petersburg, Viktoria and Albert Museum London und Museum für Kunsthandwerk Frankfurt.

 

 

Kontakt

Telefon: 06421-9713411     Handy: 0170-7302474     email: Peter-PeterRauch@t-online.de    zum Kontaktformular

Peter Rauch  Hedwig-Jahnow-Straße 81   35037 Marburg