Antiquitäten · Antikes Silber · Kunstgegenstände

Inhaber: Peter Rauch

Kaffee/Teekanne aus Stade, um 1760
(verkauft)

Eines meiner Lieblingsstücke (unverkäuflich)
Erfahren Sie mehr

Paar Kerzenleuchter aus Hameln, um 1760
(verkauft)

Deckelschale

Lüneburg, um 1740/50

Meister: Schristopher Schultze (Schulz). Stammt aus Riga und wird 1739 Meister

Schöne, schwer gearbeitete Deckelschale mit geschwungenen Griffen. Aufgesetzter, stufenförmig gestriebener Deckel mit Kugelknauf.

Alte Feuervergoldung. Aussen teilvergoldet, innen gänzlich vergoldet.

Gestempelt mit der Stadt- und Meistermarke und der eingravierten Gewichtsangabe 34 5/8 Lot.

Höhe: 12 cm, Durchmesser: 14,5 cm. Durchmesser über Griffe gemessen: 19,8 cm. Gewicht: 494 gr.

Preis: 4.250,– €

Lit: W. Scheffler, Goldschmiede Niedersachsen, Seite 925 Nr. 1766, Seite 926 Nr. 151, Meisterzeichen Nr. 1774.

Eine nahezu identisch gearbeitete Deckelschale vom Hofgoldschmied Levin Dedecke stammt aus Celle. Scheffler, Celler Silber, Seite 317 Tafel 227.

 

Kontakt

Telefon: 06421-9713411     Handy: 0170-7302474     email: Peter-PeterRauch@t-online.de    zum Kontaktformular

Peter Rauch  Hedwig-Jahnow-Straße 81   35037 Marburg