Antiquitäten · Antikes Silber · Kunstgegenstände

Inhaber: Peter Rauch

Kaffee/Teekanne aus Stade, um 1760
(verkauft)

Eines meiner Lieblingsstücke (unverkäuflich)
Erfahren Sie mehr

Paar Kerzenleuchter aus Hameln, um 1760
(verkauft)

Barock Löffel

Schweiz

2. Hälfte des 17. Jahrhunderts

ohne Marken

Tiefe ovale Laffe mit gegossenem, gewendeltem Griff. Am Griffende befindet sich an einer Volute ein männlicher Hermenkopf.
Ohne Marken.
Sehr guter Erhaltungszustand, leichte Gebrauchsspuren an der Laffe.
Länge: 16,5 cm Gewicht: 51 gr.

Preis: 650,– €

Vergleichsobjekte in der Sammlung Klaus Marquardt, Europäisches Eßbesteck aus acht Jahrhunderten, 1997, Nr. 277-284. So schreibt Klaus Marquardt „Löffel mit einer weiblichen Herme als oberer Teil des Griffs waren vor allem in Zürich beliebt, in der übrigen Schweiz kommen sie seltener vor“

Kontakt

Telefon: 06421-9713411     Handy: 0170-7302474     email: Peter-PeterRauch@t-online.de    zum Kontaktformular

Peter Rauch  Hedwig-Jahnow-Straße 81   35037 Marburg