Antiquitäten · Antikes Silber · Kunstgegenstände

Inhaber: Peter Rauch

Kaffee/Teekanne aus Stade, um 1760
(verkauft)

Eines meiner Lieblingsstücke (unverkäuflich)
Erfahren Sie mehr

Paar Kerzenleuchter aus Hameln, um 1760
(verkauft)

Deckelschale aus 950 er Silber

Paris, 1789 – 1809

Meister: Charles-Antoine Blerzy

Zwei schnäbelnde Tauben, Symbol für ein Ehe- oder Liebespaar, zieren den Deckel der runden Schale, die aus 950er Silber gefertigt ist. Sonst ist sie sparsam dekoriert. Lediglich am Fußrand befindet sich ein geriefeltes Band am Mündungsrand der Schale ein Fries aus Palmettblättern. Die seitlichen Handhaben sind gegossen, in Form plastischer Löwenköpfe

Deckel, Korpus und Fuß sind mit französichen Garantiemarken und dem Meisterzeichen gestempelt.

Durchmesser der Schale: ca. 13,8 cm. Gesamtlänge über Handhaben gemessen: ca. 17,5 cm. Höhe: ca. 12 cm. Gewicht: 433 gr.

Preis: 1.350,– €

Lit.: Rosenberg Nr. 5851, 5863. Dictionaire des poincons de fabricants … Paris 1798-1838, Nr. 00571

Kontakt

Telefon: 06421-9713411     Handy: 0170-7302474     email: Peter-PeterRauch@t-online.de    zum Kontaktformular

Peter Rauch  Hedwig-Jahnow-Straße 81   35037 Marburg