Antiquitäten · Antikes Silber · Kunstgegenstände

Inhaber: Peter Rauch

Kaffee/Teekanne aus Stade, um 1760
(verkauft)

Museale Helmkanne,

Augsburg, 1709-1712

Paar Kerzenleuchter aus Hameln, um 1760
(verkauft)

Zierlicher Faustbecher/Tummler mit Schlangenhautdekor

Augsburg, 1755-1757

Meister: Johann III Mittnacht (wird 1735 Meister)

Halbkugelige Form mit profiliertem Lippenrand. Auf der Wandung fein punzierter Schlangenhautdekor. Innne leicht vergoldet.

Auf der Bodenunterseite gestempelt mit der Stadt- und Meistermarke, Tremolierstich.

Höhe: 4,8 cm,  Gewicht: 74 gr.

Preis: 1.250,– €

Lit: Augsburger Goldschmiedekunst, Beschauzeichen Nr. 2130, Meister Nr. 2271 c)

Vom Meister Johann Mittnacht lassen sich zahlreiche Becher aber auch kirchliches Gerät nachweisen. Diese befinden sich u.a. im Museum für angewandte Kunst Frankfurt, Bayerisches Nationalmuseum München, Württembergischem Landesmuseum Stuttgart und in Privatbesitz.

Kontakt

Telefon: 06421-9713411     Handy: 0170-7302474     email: Peter-PeterRauch@t-online.de    zum Kontaktformular

Peter Rauch  Hedwig-Jahnow-Straße 81   35037 Marburg