Antiquitäten · Antikes Silber · Kunstgegenstände

Inhaber: Peter Rauch

Kaffee/Teekanne aus Stade, um 1760
(verkauft)

Eines meiner Lieblingsstücke (unverkäuflich)
Erfahren Sie mehr

Paar Kerzenleuchter aus Hameln, um 1760
(verkauft)

Einzelleuchter aus 13 lötigem Silber

Budapest 1818

Meister: Alajos Giergl

Der trompetenförmig gearbeitete Rundfuß ist mit fein gearbeitetem Eichenlaub verziert. Die freien Flächen, die das Blattwerk umschließen, sind punziert. An der Tülle setzt sich das Ornament fort. Die Traufschale ist fest mit dem Leuchter verbunden.

Gestempelt auf der Fußinnenseite mit der Stadtmarke, der Meistermarke und dem Jahresbuchstaben.

Höhe: 25,5 cm, Gewicht: 328 gr.

Lit.: A Pest-Budai Ötvösseg, Budapest 1977 Seite 254, 255

Preis: 850,– €

Ein schöner, sehr gepflegter Kerzenleuchter der Empirezeit.

 

Kontakt

Telefon: 06421-9713411     Handy: 0170-7302474     email: Peter-PeterRauch@t-online.de    Kontaktformular