Antiquitäten · Antikes Silber · Kunstgegenstände

Inhaber: Peter Rauch

Kaffee/Teekanne aus Stade, um 1760
(verkauft)

Eines meiner Lieblingsstücke (unverkäuflich)
Erfahren Sie mehr

Paar Kerzenleuchter aus Hameln, um 1760
(verkauft)

Paar Empire Kerzenleuchter

Frankfurt um 1810/20

Meister: Peter Franz Vigelius

Die vornehmen Kerzenleuchter stehen auf einem getrepptem Rundfuß. Der Schaft ist vasenförmig und wird von drei Bändern getragen, die im oberen Abschluß mit Applikationen verziert sind. Die Tüllen sind einsteckbar und original dazu gehörig.

Gestempelt am Fußrand mit der Meistermarke, Lötigkeitsstempel „13“

Höhe: 25,2 cm. Gewicht 640 gr.

Preis: 2.000,– €

Lit.: Wolfgang Scheffler, Goldschmiede Hessen, Seite 328 MZ Nr. 308a.

Ein Paar nahezu identische Leuchter auf Tafel 26 Nr. 92

Kontakt

Telefon: 06421-9713411     Handy: 0170-7302474     email: Peter-PeterRauch@t-online.de    Kontaktformular