Antiquitäten · Antikes Silber · Kunstgegenstände

Inhaber: Peter Rauch

Kaffee/Teekanne aus Stade, um 1760
(verkauft)

Eines meiner Lieblingsstücke (unverkäuflich)
Erfahren Sie mehr

Paar Kerzenleuchter aus Hameln, um 1760
(verkauft)

Barocker Schlangenhautbecher

Bregenz/Vorarlberg, um 1660/1670

Meister: Michael Brändlin

Silber, getrieben und vollvergoldet. Der leicht konische Becher hat einen breiten Lippenrand, der in einen profilierten Rand mündet. Die Grifffläche des Bechers ist mit sogenannter Schlangenhautdekor punziert.

Gestempelt auf der Bodenunterseite mit der Stadt- und Meistermarke.

Sehr schöner originaler Erhaltungszustand. Minimaler Goldabrieb am Lippenrand.

Höhe: 9,5 cm. Gewicht: 152 gr.

Preis auf Anfrage

Lit.: Dora Fanny Rittmeyer, Von den Bregenzer Goldschmieden. Erste Erwähnung des Michael Brändlin (Brendle) bereits 1652.

Kontakt

Telefon: 06421-9713411     Handy: 0170-7302474     email: Peter-PeterRauch@t-online.de    Kontaktformular