Antiquitäten · Antikes Silber · Kunstgegenstände

Inhaber: Peter Rauch

Kaffee/Teekanne aus Stade, um 1760
(verkauft)

Eines meiner Lieblingsstücke (unverkäuflich)
Erfahren Sie mehr

Paar Kerzenleuchter aus Hameln, um 1760
(verkauft)

Kontakt

Telefon: 06421-9713411     Handy: 0170-7302474     email: Peter-PeterRauch@t-online.de   Kontaktformular

Silber Barock 1650 – 1750

Paar Barock Silber Kerzenleuchter aus Hannover

Paar Barock Silber Kerzenleuchter aus Hannover

Paar barocke Tischleuchter Hannover, um 1750 Meister: Balthasar Friedrich Behrens (heiratet 1728 als Goldschmied, gestorben 1760)   Wohlproportionierte, schwer gearbeitete barocke Kerzenleuchter. Auf quadratischer Fußplatte mit konkav eingezogenen Kanten folgt der...

mehr lesen
Zuckerdose des 18. Jahrhunderts aus Danzig

Zuckerdose des 18. Jahrhunderts aus Danzig

Ovale Zuckerdose mit Bügelgriff Danzig, um 1757 Meister: Jakob Haase Nebenzeichen „S“ Die formschöne und schlichte Zuckerdose steht auf vier volutenförmigen Füßen. Getriebener Gefäßkörper. Der Deckel ist mittels Scharnier am Korpus verbunden. Der Deckel schmückt ein...

mehr lesen
Barocke Hochzeitsschale des 17. Jahrhunderts

Barocke Hochzeitsschale des 17. Jahrhunderts

Barocke Branntweinschale zur Hochzeit des Heilbronner Apothekers Andreä Mangold am 11. Juni 1661 überreicht von Balthasar Naffz (Mitglied des kleinen Rats und Steuerverwalter in Heilbronn), sein Sohn wird ihn Heilbronn Apotheker. Augsburg, um 1660 Meister: Matthäus...

mehr lesen
Barocke Deckelkanne aus Nürnberg, 17. Jahrhundert

Barocke Deckelkanne aus Nürnberg, 17. Jahrhundert

Deckelkanne/Humpen mit Blumendekor Nürnberg um 1660/70. Meister Hans Wolf Hager Silber getrieben und gegossen. Vollvergoldet. Nahezu zylindrischer Korpus auf gewölbtem Fuß. Auf der Wandung befinden sich kräftig getriebene Blüten im Stil des Hochbarock. Der scharnierte...

mehr lesen
Barocker Silber Tummler/Faustbecher aus Augsburg

Barocker Silber Tummler/Faustbecher aus Augsburg

Faustbecher/Tummler Augsburg 1690 Meister: Marx Schaller (wird 1651 Meister, ist Mitglied des großen Rates und stirbt 1700) Der große weißsilbern belassene Tummler hat auf der gebauchten Wandung einen schräg verlaufenden Fischblasendekor. Die freien Flächen zum Stand...

mehr lesen
Barock Taufkanne, Nürnberg um 1680/1700

Barock Taufkanne, Nürnberg um 1680/1700

Große Taufkanne Nürnberg um 1680/1700. Meister Conrad Weiß. Getauft am 24.8. 1638. Silber, getrieben und gegossen, teilvergoldet. Innen vergoldet. Der schlanke Korpus steht auf einem gewölbtem Fuß. Der haubenförmige Deckel ist mittels Scharnier mit dem Korpus...

mehr lesen
Barocke Schnabelkanne aus Silber, Nürnberg

Barocke Schnabelkanne aus Silber, Nürnberg

Kleine Schnabelkanne/Taufkanne Nürnberg um 1700. Meister Johann Holzmann Silber, getrieben, teilvergoldet. Nahezu zylindrische Kanne mit kurzer Ausgusstülle auf breitem Fußwulst. Hoch gewölbter Deckel an Scharnier mit V-förmigen Daumenrast. Sehr schöne originale...

mehr lesen
Paar Barock Silber Kerzenleuchter aus Stade

Paar Barock Silber Kerzenleuchter aus Stade

Paar Kerzenleuchter Stade um 1760 Meister Jürgen Diederich Pape Schöne, wohlproportionierte Kerzenleuchter deren Form sich in Hannover aber auch in England nachweisen lässt. Silber getrieben. Quadratischer Fuß, an den Kanten nach innen geschweift. Der schlanke...

mehr lesen
Barocke Deckeldose aus Silber

Barocke Deckeldose aus Silber

Barocke Deckeldose wohl Süddeutsch, um 1680. Meisterzeichen ER im oval. Silber getrieben und ziseliert. Ovale Dose auf wellenförmig gekniffenem Rand. Auf der Wandung und dem Deckel befindet sich kräftig getriebener und ziselierter Blatt- Blüten und Früchtedekor....

mehr lesen