Antiquitäten · Antikes Silber · Kunstgegenstände

Inhaber: Peter Rauch

Kaffee/Teekanne aus Stade, um 1760
(verkauft)

Eines meiner Lieblingsstücke (unverkäuflich)
Erfahren Sie mehr

Paar Kerzenleuchter aus Hameln, um 1760
(verkauft)

Seltenes Rokoko Fußtablett Aachen 1778 Meister: Wilhelm Wimmer Das Fußtablett steht auf vier gegossen Füßen, die in Rokokomanier als Blattwerk gestaltet sind. Das quadratische Tablett hat einen ausgestellten porfilierten Rand. Die Kanten sind mehrpassig geschweift. Gestempelt auf der Bodenunterseite mit der Stadtmarke, dem Jahresbuchstaben und der Meistermarke. verkauft Länge: 28,2 cm. Gewicht: 569 gr. Lit.: Clasen Nr. 287, 340 Vergleich: Ein Tablett von Wilhelm Wimmer, Aachen um 1768, ist abgebildet in: Hildegund Bemmann, Rheinisches Tafelsilber Kat.Nr. 42, Abb Nr. 263 und „Ein rheinischer Silberschatz, Köln, 1980 Kat Nr. 19