Antiquitäten · Antikes Silber · Kunstgegenstände

Inhaber: Peter Rauch

Kaffee/Teekanne aus Stade, um 1760
(verkauft)

Eines meiner Lieblingsstücke (unverkäuflich)
Erfahren Sie mehr

Paar Kerzenleuchter aus Hameln, um 1760
(verkauft)

Nuernberg_Barock_Silber_Deckelkrug_1Deckelkanne/Humpen mit Blumendekor

Nürnberg um 1660/70. Meister Hans Wolf Hager

Silber getrieben und gegossen. Vollvergoldet. Nahezu zylindrischer Korpus auf gewölbtem Fuß. Auf der Wandung befinden sich kräftig getriebene Blüten im Stil des Hochbarock. Der scharnierte Deckel ist leicht nach oben gewölbt und wird von einer Kugel abgeschlossen. Harfenförmiger Henkel mit Perlstabbordüre.

Auf der Bodenunterseite gestempelt mit der Stadt- und Meistermarke, Tremolierstrich.

Höhe: 16,5 cm. Gewicht: 388 gr.

Preis auf Anfrage

Lit.: Nürnberger Goldschmiedekunst Nr. 17, Nr. 309

 

Kontakt

Telefon: 06421-9713411     Handy: 0170-7302474     email: Peter-PeterRauch@t-online.de    Kontaktformular