Antiquitäten · Antikes Silber · Kunstgegenstände

Inhaber: Peter Rauch

Kaffee/Teekanne aus Stade, um 1760
(verkauft)

Eines meiner Lieblingsstücke (unverkäuflich)
Erfahren Sie mehr

Paar Kerzenleuchter aus Hameln, um 1760
(verkauft)

Fussschale/Kredenzteller

Augsburg 1751-1753

Meister: Johann Conrad Lotter

Diese Schale gehörte sicherlich zu einem umfangreichen Speiseservice. Die mehrpassig geschweifte Platte hat einen leicht gehöhtem profiliertem Rand. Sie steht auf gegossenen Füßen, die ganz im Stil der Zeit  mit Rocaillen verziert sind.

verkauft

Gestempelt mit der Stadt- und Meistermarke, Rückseitig Tremolierstrich.

Durchmesser: 28 cm. Gewicht: 480 gr.

Seling Nr. 2050, 2302 Meisterzeichen c.

Von Georg Lotter sind mehrere Kredenzen bekannt, die sich u.a. in der Silberkammer der Münchner Residenz befinden.