Antiquitäten · Antikes Silber · Kunstgegenstände

Inhaber: Peter Rauch

Kaffee/Teekanne aus Stade, um 1760
(verkauft)

Eines meiner Lieblingsstücke (unverkäuflich)
Erfahren Sie mehr

Paar Kerzenleuchter aus Hameln, um 1760
(verkauft)

Faustbecher/Tummler

Augsburg 1690

Meister: Marx Schaller (wird 1651 Meister, ist Mitglied des großen Rates und stirbt 1700)

Der große weißsilbern belassene Tummler hat auf der gebauchten Wandung einen schräg verlaufenden Fischblasendekor. Die freien Flächen zum Stand und Lippenrand sind punziert. Der Lippenrand ist durch Zierrillen abgesetzt. Der Becher liegt gut in der Hand und eignet sich hervorragend für den Gebrauch.

Höhe: 5,3 cm. Durchmesser oben: 7 cm. Gewicht: 89 gr.

Lit.: Seling (alte Ausgabe von 1980) Nr. 144, 1572

Preis: 1.650,– €

Provenienz: Auktionshaus Neumeister München März 1999, Lot Nr. 76.

Werke von Marx Schaller befinden sich u.a. im Kremlmuseum Moskau, Historisches Museum St. Gallen und in der Münchner Residenz

Kontakt

Telefon: 06421-9713411     Handy: 0170-7302474     email: Peter-PeterRauch@t-online.de    Kontaktformular