Antiquitäten · Antikes Silber · Kunstgegenstände

Inhaber: Peter Rauch

Kaffee/Teekanne aus Stade, um 1760
(verkauft)

Eines meiner Lieblingsstücke (unverkäuflich)
Erfahren Sie mehr

Paar Kerzenleuchter aus Hameln, um 1760
(verkauft)

Halberstadt_Silber_Empire_Dose_2.Schwere abschließbare Kassette

Halberstadt um 1780/90.

Meister: Siebert für Johann Friedrich Siebert, Goldarbeiter, geboren 1736, gestorben 1808.

Die stattliche Kasette entspricht dem Typus mitteldeutschen Klassizismus. Silber, getrieben, teils gegossen. Sie hat eine rechteckige Form, die auf vier Kugelfüßen ruht.  Leicht gewölbter, scharnierter Deckel mit Perlstabgriff. Innen weist sie eine originale helle zitronenfarbige Vergoldung auf. Voll funktionsfähiges Schloß mit Schlüssel, dieser ergänzt.

Gestempelt auf der Bodenunterseite mit der Stadt- und Meistermarke.

Länge: 15 cm, Breite: 10,5 cm. Höhe: 10 cm. Gewicht: 620 gr.

Preis: 2.350,– €

Lit.: W. Scheffler Goldschmiede Mittel- und Nordostdeutschland Seite 107 Nr. 209, 210. Seite 115 Nr. 39 MZ Nr. 253

Kontakt

Telefon: 06421-9713411     Handy: 0170-7302474     email: Peter-PeterRauch@t-online.de    Kontaktformular