Antiquitäten · Antikes Silber · Kunstgegenstände

Inhaber: Peter Rauch

Kaffee/Teekanne aus Stade, um 1760
(verkauft)

Eines meiner Lieblingsstücke (unverkäuflich)
Erfahren Sie mehr

Paar Kerzenleuchter aus Hameln, um 1760
(verkauft)

Großes Silber Tablett

Sachsen, um 1800/1820, womöglich Leipzig

Meister: ICP

Das große ovale Tablett hat einen leicht ausgestellten Zierrand. Darin befinden sich ausgesägte geometrische Felder. Die Handhaben sind geschwungen.

verkauft

Gestempelt mit einer sehr stark verwischten Stadtmarke und der Meistermarke ICP. (auf mehreren Stücken nachweisbar)

Länge: über Henkel gemessen 61,5 cm. Breite: 37,5 cm.

Das sehr massive Tablett wiegt ca. 2.470 gr.

Lit.: Jens Fischer, Geschichte der Weissenfelser Goldschmiedekunst, Seite 189 unten.