Antiquitäten · Antikes Silber · Kunstgegenstände

Inhaber: Peter Rauch

Kaffee/Teekanne aus Stade, um 1760
(verkauft)

Eines meiner Lieblingsstücke (unverkäuflich)
Erfahren Sie mehr

Paar Kerzenleuchter aus Hameln, um 1760
(verkauft)

Stade_Silber_Biedermeier_Kannen_1Tee- und Kaffeekanne

Stade um 1825/30

Meister Carl Ernst Johann Friedrich Schneider

Ein schönes Kannenpaar aus der Biedermeierzeit. Silber, getrieben und ziseliert. Teilvergoldet. Auf vier Kugelfüßen stehende Kanne, die mit einem breitem ziselierten Ornamentfries verziert ist. Scharnierter Deckel. Originale Holzgriffe.

verkauft

Die Kaffeekanne ist innen vergoldet.

Gestempelt auf der Bodenunterseite mit der Stadt- und Meistermarke.

Höhe der Kaffeekanne: 19 cm. Gewicht: 608 gr

Höhe der Teekanne: 15,5 cm. Gewicht: 516 gr.

Lit.: W. Scheffler, Goldschmiede Niedersachsen, S. 1095 Nr. 2183,2184