Antiquitäten · Antikes Silber · Kunstgegenstände

Inhaber: Peter Rauch

Kaffee/Teekanne aus Stade, um 1760
(verkauft)

Eines meiner Lieblingsstücke (unverkäuflich)
Erfahren Sie mehr

Paar Kerzenleuchter aus Hameln, um 1760
(verkauft)

Feiner barocker Kugelfußbecher

Nürnberg um 1685/1690

Meister: Heinrich Gottfried Anton Hammon

Fein ziselierter und getriebener Becher, auf drei Kugelfüßen stehend. Teilvergoldet. Leicht konische Wandung mit ausgestelltem Lippenrand. Kräfig getriebene Akantusblatt- und Blütendekore in meisterlicher Ausführung.

Gestempelt am Rand mit der Stadt- und Meistermarke. Tremolierstich.

Höhe: 8 cm. Gewicht: 80 gr.

verkauft

Lit: Nürnberger Goldschmiedekunst Band 1 Teil 1 Beschauzeichen Nr. 26b oder 29. Meisterzeichen Nr. 0311

Vom Goldschmied Heinrich Hammon haben sich zahlreiche Werke erhalten, darunter Kugelfußbecher und kirchliches Gerät.

Kontakt

Telefon: 06421-9713411     Handy: 0170-7302474     email: Peter-PeterRauch@t-online.de    zum Kontaktformular

Peter Rauch  Hedwig-Jahnow-Straße 81   35037 Marburg