Antiquitäten · Antikes Silber · Kunstgegenstände

Inhaber: Peter Rauch

Kaffee/Teekanne aus Stade, um 1760
(verkauft)

Eines meiner Lieblingsstücke (unverkäuflich)
Erfahren Sie mehr

Paar Kerzenleuchter aus Hameln, um 1760
(verkauft)

Schlangenhautbecher

Nürnberg, um 1680/1685

Meister: Johann Höfler

Leicht konischer Becher mit profiliertem Lippenrand auf Standring stehen. Gänzlich vergoldet. Die Wandung ist mit einer sogenannten Schlangenhautpunzierung versehen.

Schöner, massiv gearbeiteter Becher in einem gepflegtem Erhaltungszustand. Min. Goldabrieb an erhabenen Stellen.

Gestempelt auf der Bodenunterseite mit der Stadt- und Meistermarke. Tremolierstich und Monogrammgravur: „LRM“

Höhe: 9 cm. Gewicht: 135 gr.

Preis: 1.950,– €

Lit.: Nürnberger Goldschmiedekunst Nr. 27, 0365

Kontakt

Telefon: 06421-9713411     Handy: 0170-7302474     email: Peter-PeterRauch@t-online.de    Kontaktformular