Antiquitäten · Antikes Silber · Kunstgegenstände

Inhaber: Peter Rauch

Kaffee/Teekanne aus Stade, um 1760
(verkauft)

Eines meiner Lieblingsstücke (unverkäuflich)
Erfahren Sie mehr

Paar Kerzenleuchter aus Hameln, um 1760
(verkauft)

Einzelleuchter des Klassizismus

Aachen, um 1800/20

Meister: Peter Arnold Winand Rütgers

Der vornehme Kerzenleuchter steht auf einer quadratischen Fußplatte, die sich trompetenförmig erhebt. Leicht konisch verlaufender Schaft in einen quadratischen Sockel mündet woran die vasenförmige Tülle schließt. Darin originale Einstecktülle. Ornamentfriese mit Palmett- und Blattranken zieren den Leuchter.

Gestempelt am Fußrand mit der Stadt- und Meistermarke.

Höhe: 26,5  cm, Gewicht: 423 gr

verkauft

Lit: Clasen, Rheinische Silbermarken, Seite 99 Nr. 293

Entsprechend zur Größe ein relativ schwer gearbeiter Kerzenleuchter.

 

Kontakt

Telefon: 06421-9713411     Handy: 0170-7302474     email: Peter-PeterRauch@t-online.de    zum Kontaktformular

Peter Rauch  Hedwig-Jahnow-Straße 81   35037 Marburg